1. Geltungsbereich

Für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen mit Ihnen, gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen von Ihnen, die unseren AGB entgegenstehen, von diesen abweichen oder diese ergänzen, werden nicht anerkannt, ihrer Einbeziehung wird widersprochen.

2. Vertragsschluss

a) Die Präsentation unserer Waren im Internetshop stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar, sondern lediglich eine Aufforderung zur Bestellung.

b) Mit Betätigung des Buttons „Bestellvorgang abschicken“ geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die von Ihnen bestellten Waren (Inhalt des Warenkorbes)ab.

c) Der Eingang der Bestellung wird von uns per E-Mail bestätigt. Diese Bestätigung stellt aber noch keine Annahme des Kaufangebotes des Kunden dar, sondern dient lediglich Ihrer Information über den Eingang Ihrer Bestellung.

d) Der Kaufvertrag kommt erst durch Annahme Ihres Angebotes zustande. Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 5 Werktagen durch Zusendung einer Versand- bzw. Auftragsbestätigung anzunehmen. Können wir Ihr Angebot nicht annehmen, wird Ihnen dies innerhalb gleicher Frist per E-Mail mitgeteilt.

e) Der Vertragstext (Ihre Bestellung) ist, sofern Sie bei der Bestellung kein Benutzerkonto erstellt haben, nach Abgabe des Angebotes für Sie nicht mehr abrufbar. Wir empfehlen Ihnen deshalb den Vertragstext vor endgültigem Abschluss des Bestellvorganges abzuspeichern bzw. auszudrucken.

3. Lieferung

Die Verfügbarkeit des von Ihnen gewählten Artikels und die jeweilige Lieferzeit werden Ihnen auf der Produktseite angezeigt.

4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

5. Zahlungsbedingungen

Ihnen werden folgende Zahlungsmöglichkeiten angeboten:

Vorkasse, Barzahlung, Nachnahme, PayPal, Kreditkarte
Sie entscheiden sich durch entsprechende Auswahl für eine der genannten Zahlungsmodalitäten.

a)Bei der Vorkasse erhalten Sie nach Abschluss der Bestellung eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihren Bestelldaten. Der Auftragsbestätigung können Sie die Kontoverbindung entnehmen. Wir bitten Sie, den Rechnungsbetrag unter Angabe der Bestellnummer, zu überweisen. Nach Eingang Ihres Rechnungsbetrages auf unserem Konto wird Ihre Bestellung von uns unverzüglich weiter bearbeitet. Bei der Überweisung von einem Girokonto außerhalb Deutschlands bitten wir Sie, die Überweisung in der Weise vorzunehmen, dass ggf. anfallende Bankgebühren von Ihnen übernommen werden.

Bankverbindung: SSP, Mittelbrandenburgische Sparkasse, BLZ 160 500 00, Konto 3504 0193 35

6. Preise und Versandkosten

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt zu dem im jeweiligen Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten, die zusätzlich zu den für die Kaufsache angegebenen Preis berechnet werden. Die Höhe der anfallenden Versandkosten wird dem Kunden vor Abgabe der Bestellung im Warenkorb angezeigt. Innerhalb Deutschlands ist der Versand kostenlos.

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. § 312 c II BGB i.V.m. § 1 I, II und IV BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gem. § 312 e I Satz 1 BGB i.V.m. § 3 BGB-InfoV. Der Widerruf ist zu richten an: SPP . Service Projekt Potsdam GmbH, Orenstein & Koppel Straße 13, 14482 Potsdam info@sunery.de, Fax: + 49 (0) 331 . 58 18 89 – 80
Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich der vorgenannten Widerrufsbelehrung erhalten Sie als Anhang zu unserer Versandbestätigung, die wir Ihnen als Mail schicken. Wir empfehlen Ihnen, unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken.

8.Gewährleistung

a) Wenn trotz unserer sorgfältigen Verpackung Transportschäden auftreten, bitten wir Sie diese unverzüglich durch den Zusteller aufnehmen und bestätigen zu lassen. Ihre weiteren Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

 

c) Ohne Garantieverlängerung verjähren die Gewährleistungsansprüche innerhalb von 2 Jahren ab dem Zeitpunkt der Lieferung.

d) Farbton- und Strukturschwankungen der Keramik können zu teilweise gravierenden Unterschieden beim Muster führen, dies ist kein Reklamationsgrund.

e) Obwohl in der Produktion mit höchster Genauigkeit gearbeitet wird, können auf der Rückseite der Heizung Klebereste vorhanden sein, die die Funktionalität nicht beeinträchtigen.

f) Bei Bestellungen mit Rahmen kann es bei der Keramik im Randbereich Abplatzungen geben.

9. Haftungsbeschränkung

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehenden Schäden haften wir lediglich, soweit dies auf einer von uns vorsätzlich oder grob fährlässig begangenen Pflichtverletzung oder einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch unsere gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen. Sind von der Verletzung vertragswesentliche Pflichten betroffen, haften wir auch für einfache Fahrlässigkeit. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Ihnen steht ein Aufrechnungsrecht nur zu, wenn Ihre zur Aufrechnung gestellte Forderung rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist.

10. Datenschutz

Im Rahmen unserer Auftragsabwicklung, die mit Hilfe automatischer Datenverarbeitung erfolgt, werden von uns Daten, die uns im Rahmen der vertraglichen Beziehungen bekannt geworden sind und zur Auftragsabwicklung unabdingbar notwendig sind, gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt, ausschließlich von uns genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Kunde erklärt zu dieser Datenverwendung seine ausdrückliche Zustimmung.

11. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß der Bestimmungen des Internationalen Privatrechts sowie des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben; für Sie als juristische Person des öffentlichen Rechts ist für alle Ansprüche aus diesem Vertragsverhältnis
Gerichtsstand: Amtsgericht Potsdam HRB 18408P

Geschäftsführer: Udo Böhm

SPP . Service Projekt Potsdam GmbH
Orenstein & Koppel Straße 13
14482 Potsdam

0